EFB-Geschäftsstelle ist wieder erreichbar

Ilona-Maria Kühn
Bildrechte: privat

Bereits Mitte März hat Ilona-Maria Kühn interimsweise als Krankheitsvertretung die Führung der EFB-Geschäftsstelle übernommen: „Die Arbeit in einem Verband wie die EFB ist für mich eine neue Aufgabe, auf die ich mich mit ganzem Herzen einlassen kann – ich freue mich sehr!“ Zuvor war Ilona-Maria Kühn knapp acht Jahre im Rahmen der Reformationsdekade in Bayern für Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Coronabedingt erfolgt die Einarbeitung in die Verbandsarbeit hauptsächlich über Home-Office und Videokonferenzen. Später wird die Geschäftsstelle in der Regel Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 9 bis 13 Uhr zu erreichen sein. Telefon: 0911 4316-230.

Vorläufig können Sie die Geschäftsstelle am besten per E-Mail erreichen.