32 Jahre Engagement - Danksagung an Elke Beck-Flachsenberg

Rundfunktagung
Bildrechte: EFB

Die 55. Rundfunktagung war zugleich die letzte für Elke Beck-Flachsenberg, ehemalige efb-Vorstandsvorsitzende, die auch ihr Amt als efb-Delegierte im Rundfunkrat niedergelegt hat. Nicht weniger als beeindruckende 32 Jahre kritische Programmbeobachtung und -begleitung auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes zeichnen ihr unablässliches Engagement aus. 30 Rundfunktagungen hat Elke Beck-Flachsenberg für uns Frauen geplant, organisiert und geleitet. Die Anliegen von Frauen dabei immer fokussiert im Blick- seien es die Mitarbeiterinnen im BR vor und hinter der Kamera/ dem Mikrofon/ dem Bildschirm, aber vor allem auch die Nutzerinnen als Zuhörerinnen, Zuschauerinnen, Userinnen.