Mach Dich stark für Equal Pay!

Equal Pay - Wir fordern!
Bildrechte: Bündnis gegen Altersarmut, insbesondere von Frauen

Der Equal Pay Day markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell in Deutschland 19 Prozent beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 69 Tage (19 Prozent von 365 Tagen), die Frauen zum Jahresanfang unentgeltlich arbeiten müssen.

Unter Federführung der Evangelischen Frauen in Bayern EFB haben sich auch in 2021 verschiedene Einrichtungen und Verbände der Evangelischen Kirche in Bayern zusammen gefunden, um ein Bewusstsein für die Lohnlücke zu schaffen. Die Bündnispartnerinnen bieten über das Jahr verteilt Veranstaltungen an, die sich auch mit den Gründen für die Entgeltungleichheit zwischen Männern und Frauen befassen, Lösungen für die Schließung der Lohnlücke aufzeigen und die Abschaffung des Gender Pay Gap vorantreiben wollen. Denn nur eine Lohngleichheit erfüllt das Grundrecht der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und entspricht unseren sozialethischen Grundsätzen. Deshalb: Wählen gehen - Mach Dich stark für gleiche Bezahlung!

Eine Initiative zur Bundestatgswahl 2021 vom Bündnis "Gegen Altersarmut, insbesondere von Frauen". Als Bündnispartner rufen die Evangelischen Frauen in Bayern zur Unterstützung dieser Online-Aktion und Weiterverbreitung dieser 4 Bild-Kacheln zum Thema Equal Pay auf. Auf Anfrage senden wir Ihnen per E-Mail sehr gern diese Share-Pics-Serie für Ihren Post in zwei verschiedenen Größen zu (1080x1080 für Facebook und Instagram und 1200x675 für Twitter).